Haussklaven gegen seinen Willen als Aschenbecher benutzt!

Bewertung: 10.00
10.00/10

Wo ist der Aschenbecher schon wieder, wenn man den braucht. Naja auch nicht weiter schlimm. Mein Haussklave liegt ja schon gefesselt unter mir, da ich ihn als Sitzkissen benutze, warum nicht auch gleich mal zum Aschenbecher umfunktionieren? Also zünde ich mir eine Zigarette an, halte seinen Kopf mit meinen Schenkeln in Position und asche schön durch seinen Knebel in den Mund. Dabei bin ich sogar so freundlich und Spucke ihn dabei in den Mund, damit er sich nicht verbrennt. Würdest du mir auch gerne als Aschenbecher dienen, oder ist dir das zu viel? #rauchen

📅 28.03.2021

🕐 5:37 Min.
💬 12 Bewertungen
x
  • Zugang zu meiner Livecam
  • Alle Videos in voller Länge
  • Infos auf meinem Blog
MyDirtyHobby.de

Kostenloses Profil anlegen

Durch einen Klick auf "Jetzt kostenlos anmelden!" bestätigen Sie, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit deren Geltung einverstanden.